Das schöne Licht der Sterne - The Poetry Shelter

" Give me new Phoenix wings to fly at my Desire " John Keats
Go to content

Main menu:

Guest Poems > Sven Müller
DAS SCHöNE LICHT DER STERNE

ES LäSST IHN TRäUMEN
DAS SCHöNE LICHT DER STERNE

MANCH TRAUM SCHEINT WIE DIE STERNE
IN EINER UNGLAUBLICHEN FERNE
DOCH ES IST SCHöN
DIE AUGEN ZU öFFNEN
UND ZU SEHEN
SIE SIND IMMER DA

DER JUNGE
AUS DEM TRAUM ERWACHT
ER MAG DEN TRAUM
OFT GETRäUMT

ER TRäUMT VON EINEM JUNGEN
DEM JUNGEN
DER VON IHR GELIEBT
VON DEM ER NUR TRäUMEN KANN
SIEHT SIE DIE STERNE LEUCHTEN
DANN DENKT ER AN SIE

DAS SCHöNE LICHT DER STERNE

DIE STERNE WERDEN HELL LEUCHTEN
IST DER TRAUM MIT IHR
IHR LICHT IM DUNKEL
MöCHT ER SEIN
DENKT SIE AN IHN
WENN IHRE TRäUME IN ERFÜLLUNG

JEDE NACHT WIRD ENDEN
DER TAG BEGINNT
UND ER WIRD SEHEN

HöRT SIE AUS IHREM TRAUM
SIE WIRD GERUFEN

WENN SIE DIE STERNE HELL LEUCHTEN SIEHT
DANN DENKT ER AN SIE

IRGENDWANN KöNNTE ES AUCH TAG SEIN
WENN SIE DIE STERNE HELL LEUCHTEN SEHEN


© 1997 Sven Müller
Back to content | Back to main menu