Herz - The Poetry Shelter

" Give me new Phoenix wings to fly at my Desire " John Keats
Go to content

Main menu:

Guest Poems > Sven Müller
HERZ

ICH HAB ES DIR VERSPROCHEN HERZ,
HAB`S SOGAR GESCHWOREN HERZ,
GESCHWOREN, MICH NICHT MEHR ZU VERLIEBEN,
AUS LIEBE ZU DIR

DU WEIßT, VERLIEBEN IST EINE DER SCHöNSTEN,
NEIN, ES IST DIE SCHöNSTE SACHE IM LEBEN,
FÜR EIN HERZ IN EINEM KöRPER,
LEIDER NICHT FÜR DICH IN MEINEM KöRPER

DIE HERZEN IN ANDEREN KöRPERN
HABEN ES BESSER ALS DU IN MEINEM,
WENN DIESE VERLIEBT, SIE BLÜHEN
DENN DIESE WERDEN GELIEBT

ALSO HAB ICH ES DIR VERSPROCHEN HERZ,
DIR ES GESCHWOREN HERZ,
MICH NICHT MEHR ZU VERLIEBEN
DENN WIR HABEN BEIDE NICHTS DAVON

ABER DU HAST ES SCHON BEMERKT,
NEIN, DU HAST ES SCHON GESPÜRT,
SEI MIR NICHT BöSE, VERZEIHE MIR,
KANN NICHTS DAFÜR, BITTE HELFE MIR

ICH HAB NICHT IM TRAUM DARAN GEDACHT,
WIE IMMER NUR GESCHAUT UND NICHT GEDACHT,
DU KENNST MICH, SCHöNE AUGEN, SCHöNES HAAR
DU WEIßT, SOWAS FIND ICH WUNDERBAR

ES SIND NICHT NUR SCHöNE AUGEN,
ES IST NICHT NUR SCHöNES HAAR,
ABER DAS BRAUCH ICH DIR NICHT SAGEN,
SONST HäTTEST DU NICHTS GESPÜRT

DOCH NUN STECKST DU MITTENDRIN
DIE äUßERE SCHöNHEIT VON MIR ENTDECKT,
NICHTS GEGEN DIE INNERE,
DIE VON DIR ENTDECKT

HERZ, NUN MUß ICH DICH WAS FRAGEN,
WER TRäGT DIE SCHULD, NUR ICH ?
LIEGT ES NICHT DOCH AN DIR ?
SCHLäGST DU NICHT SO, SO WIE DAS DER VERGöTTERTEN

SCHLäGST DU ZU LANGSAM, SCHLäGST DU ZU SCHNELL
KENNST DU NUR NOCH DEN TAKT, DEN TAKT DER FREUNDSCHAFT
WO BLEIBT DER ANDERE, DU WEIßT WELCHER
BITTE SCHLAG IHN, SCHLAG DEN TAKT DER PARTNERSCHAFT

BITTE HERZ SCHLAG IHN, SCHLAG IHN FÜR UNS
DU WEIßT, WIE SCHöN ER IST
GLÜCKLICH WIE FRÜHER, WIR BRAUCHEN IHN
ERINNERE DICH, SUCHE IHN
HAST DU IHN GEFUNDEN, VERMITTLE IHN
WIE FRÜHER, GROß UND STARK, SO WäREN WIR
WIR WäREN WIEDER EINE EINHEIT,
MIT DEM GLEICHEN TAKT FÜR DIE EINE SACHE

DU WEIßT WIE SCHöN ES ALS EINHEIT WäRE,
WENN WIR UNS BEIM AUFWACHEN BEGEGNEN,
WÜSSTEN WIR DA IST JEMAND,
JEMAND DER UNS ... UND JEMAND DEN WIR ...


© 1998 Sven Müller
Back to content | Back to main menu